Antrag Verschattung Samtgemeinde Rodenberg

Anschaffung einer Außenverschattung und Nachtlüftung an der Grundschule Lauenau
Sehr geehrter Herr Hudalla,
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Klassenräume in der Grundschule Lauenau haben bislang keine Verschattungseinrichtun- gen. Dies führt im Sommer zu einem starken Aufheizen der Klassenräume auf Temperaturen. Mit den immer stärker werdenden Hitzewellen werden in den Unterrichtsräumen Temperaturen deutlich über 28 °C erreicht. Erfolgreich unterrichten und lernen lässt sich bei diesen Tempera- turen nicht.
Wir als Samtgemeinde tragen die Verantwortung dafür, das Unterrichten und Lernen in hierfür geeigneten Gebäuden stattfinden.
Wir beantragen hiermit, durch ein externes Fachbüro die Kosten für außen liegende Verschat- tungsvarianten von Unterrichts-, Arbeits- und Verwaltungsräumen zu ermitteln und zeitnah dem Fachausschuss vorzulegen. Ergänzt werden sollen die Verschattungsmaßnahmen durch Venti- latorquerlüftungen zur Nachtkühlung der Räume. Dies bedeutet, dass zeitgesteuert gegenüber- liegend über Nacht eine Querlüftung über gegenüberliegende Öffnungen in den Räumen statt- finden kann. Eine Fensterlüftung in der Schule über Nacht ist aufgrund der Einbruchsgefahr i.d.R. nicht möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Karsten Dohmeyer
Fraktionssprecher Bündnis 90 / Die Grünen + FDP

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel